Warum Hochzeitsreisen?

February 23rd, 2010

Ich wollte eine neue Art von Reiseportal(en) schaffen. Warum ist das erste Projekt ausgerechnet ein Portal für Hochzeitsreisen?

Hochzeitsreisen haben ein klar abgegrenztes Nutzer-Profil. Egal ob Paare sportlich sind und Sonne suchen, Kultur lieben und shoppen gehen wollen, Luxus genießen oder Abenteuer bevorzugen. Die Hochzeitsreise soll romantisch sein, die Unterkünfte und alle Erlebnisse entsprechend etwas Besonderes. Ich konnte mir nichts erfüllenderes vorstellen als ein wirklich gutes Produkt zum Thema „romantische Reisen“ zu schaffen.

Hinzu kommt, dass der Flitterwochen-Hochzeitstisch für mich persönlich der denkbar schönste und für die Nutzer ein wertvoller und sehr wertgeschätzter digitaler Zusatzservice zum Thema Reise ist.

User Generated Content in Reisebereich sind bisher vor allem Bewertungen und Reiseberichte. Empfehlungen sind gut – aber Wünsche sind 1.000 mal besser.  Ihre Wünsche hinterlassen unsere Nutzer nicht anonym auf unserer Plattform wie Hotelbewertungen auf diversen Bewertungsportalen. Unsere Nutzer kommunizieren Ihre Reisepläne und Ihre Wünsche für die Flitterwochen in einem geschützten Bereich aktiv an Familie und Freunde, die mit Ihren Hochzeitsgeschenken ein Teil der Reise werden, und so an diesem einmaligen Erlebnis teilhaben können (und nebenbei mit den Leistungserbringern wie Hotels und Restaurants in Kontakt kommen).

Denkt man das Thema Reisewünsche und Hochzeitstisch weiter, lässt sich aus dem Konzept auch noch so einiges mehr machen. Was genau kann ich natürlich erst verraten, wenn honeywish es live gestellt hat – aber ihr dürft gespannt sein. Und über Ideen und Anregungen freue ich mich natürlich immer.

Be Sociable, Share!

Comments are closed.